Erfahrungen mit meinem Internetanbieter

Oktober 16, 2018 - Lesezeit: 2 Minuten

-Anzeige-

Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Blogparade von DSL Regional.

In diesem Artikel geht es darum, meine Erfahrungen mit meinem DSL Anbieter zu beschreiben.

DSL Anbieter und Tarif

Zur Zeit bin ich Kunde bei 1und1. Allerdings wechsle ich alle 2 Jahre zur Telekom und dann wieder zurück zu 1und1. Warum? Die Wechselangebote sind einfach zu gut. Dadurch kann ich meinen Monatspreis effektiv um etwa 10 - 20 Euro senken. Der Wechsel dauert etwa Stunde mit allem drum und dran. Da ist der "Stundenlohn" einfach unwiderstehlich.

Momentan nutze ich VDSL 50. VDSL 100 wären auch möglich gewesen, aber es ist den Mehrpreis nicht wert, da die Geschwindigkeit absolut ausreicht, obwohl ich "Poweruser" bin.

Welche Geräte verwende ich? Wie ist mein Nutzungsverhalten

Wir sind ein 4 Personenhaushalt. Ich und meine beiden Söhne nutzen unsere PCs hauptsächlich zum Spielen und surfen. Gerade beim Download von Spielen ist eine schnelle Downloadgeschwindigkeit wichtig. Gerade da würde ich den Unterschied zwischen 50er und 100er Geschwindigkeit merken. Aber ich habe kein Problem damit, etwas länger zu warten, bis ein Spiel herunter geladen ist.

Alle PCs sind über eine Gigabit Kabelleitung verbunden, um die Geschwindigkeit maximal ausnutzen zu können und auch meine NAS entsprechend schnell ansteuern zu können.

Zusätzlich sind noch etwa 10 verschiedene mobile Geräte im Netz unterwegs, aber selten gleichzeitig. Hauptsächlich Smartphones und Tablets, aber auch einige Raspberry Pis und diverse andere Experimentierrechner. Diese aber nur sporadisch und meist per LAN.

Zum Surfen benutze ich fast ausschlißlich den PC. Er ist zwar nicht mobil, die Boxen, die Monitore und Tastatur und Maus können von einem mobilen Gerät einfach nicht erreicht werden. Und ich bin da auch wohl etwas Oldschool unterwegs, ich mag es, wenn noch ein großer Kasten neben meinem Arbeitsplatz steht :-)

Was sagt der Speedtest?

Geschwindigkeit ist etwas unter 50.000, aber evtl ist eines meiner Kinder gerade am runterladen eines Spiels. Normalerweise ist es beim Maximum. Ich weiß auch, dass VDSL 100 möglich ist (jedenfalls sagt mir das die DSL Info der Fritzbox).

Bildbeschreibung

Bin ich zufrieden?

Ja, auf jeden Fall. Sowohl mit 1und1 als auch mit der Telekom. Der Wechsel funktionierte jedesmal reibungslos. 5 Sterne, sowohl für Telekom und 1und1.

Glasfaserzugang - Ja oder nein?

Ich sage mal: Nein. Jedenfalls jetzt noch nicht. Klar, wenn es keinen Aufpreis bedeuten würde, würde ich das Upgrade gerne mitnehmen. Aber da ich nichteinmal VDSL 100 ausreizen würde, wäre es reiner Luxus. Ein Spiel würde dann halt statt in 2h vielleicht in 30 Minuten runtergeladen werden. Klar, schnell. Aber wenn ich eh am Rechner bin und was arbeite, dann ist es belanglos, wenn ich im Hintergrund runterlade.